Manual:Schaffenburg

Aus Schaffenburg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grundlagen[Bearbeiten]

Wer sind wir?[Bearbeiten]

Leute mit Begeisterung für Technik.

Etwas genauer?[Bearbeiten]

Zu kreativ, neugierig und anspruchsvoll um alle Technik so zu benutzen wie man die zu kaufen kriegt, so dass man schon selber etwas bauen oder an kommerziellen Produkten "herumfummeln" muss?

Im Verein können wir know-how austauschen, die teilweise recht teuren Werkzeuge gemeinschaftlich anschaffen und benutzen, und uns gemeinsam an Erfolgen dabei erfreuen. Und wie so vieles macht es im Rudel viel mehr Spaß! :-)

Was wollen wir?[Bearbeiten]

Spaß am Gerät! Genaue Zweckdefinition in Satzung

Wo sind wir?[Bearbeiten]

63741 Aschaffenburg-Damm, Knodestraße 3, 2. Obergeschoss. Auf unserer Website Schaffenburg.org ist eine Statusanzeige, ob jemand im Space ist oder nicht. Schneckenpost geht an Schaffenburg e.V., Hauptstraße 85, 63743 AB-Obernau

Was machen wir?[Bearbeiten]

Wir beschäftigen uns schwerpunktmäßig mit Elektronik und Computern, so entstehen bei uns zum Beispiel Minicomputer für spezielle Aufgaben wie Türen öffnen und schließen, maßgeschneiderte Game-Controller für Leute mit Körperbehinderung, Programmierprojekte und Peilsender für Fuchsjagden, aber auch andere handwerkliche Bereiche sind vertreten: Grills bauen, Möbel umbauen, 3D-Druck von netten oder nützlichen Kleinteilen...

Darf jeder vorbeikommen?[Bearbeiten]

Ja! Jeden Dienstag ab 20:00 Uhr und auch sonst immer dann, wenn Mitglieder vor Ort sind (Mittwochabend mit Stammtisch ist aber nicht zu empfehlen da wir beschäftigt sind.) Siehe Statusanzeige auf unserer Website.

Ich bräuchte bei irgendwas technischem Hilfe. Kann ich mich an euch wenden?[Bearbeiten]

Wir sind kein Volldienstleister, aber einfach kommen und fragen kann nicht schaden.

Helft Ihr wenn ich im Internet gestalkt/ausspioniert/gemobbt werde?[Bearbeiten]

Wir wollen dringend nahelegen sich in derartigen Fällen umgehend an die Polizei zu wenden, welche über Fachabteilungen hierfür verfügt. Bitte rechnen Sie damit das Sie im Verlauf zur Sache befragt werden und Ihr Computer möglicherweise in ein Labor gebracht werden muss.

Zumindest aus technischer Sicht ist zu raten, das Sie den betreffenden Computer umgehend vom Internet trennen und nicht mehr benutzen, denn der einfachste Angriffsweg sind direkt auf dem Computer installierte Programme. Die Trennung vom Internet würde auch das Verwischen von Spuren erschweren. Außerdem wäre es ratsam, von einem anderen Computer, z.B. bei Bekannten, aus die Passwörter Ihres E-Mail-Accounts und dergleichen zu ändern, damit eventuell ausspionierte Passwörter nicht mehr verwendet werden können. Es wäre zumindest zu bedenken vor einer Übergabe an die Polizei eine Sicherungskopie Ihrer wichtigsten Daten vorzunehmen oder vornehmen zu lassen.

Knackt Ihr mir das Emailpasswort der Exfreundin oder des US-Präsidenten?[Bearbeiten]

Nein.

Der Verein[Bearbeiten]

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag[Bearbeiten]

Die Mitgliedsbeiträge sind gestaffelt.

Der reguläre Tarif ist die Vollmitgliedschaft. Diese enthält Vollzugang (Schlüssel gegen Kaution) und Stimmrecht. Nachlässe gibt es gemäß Beitragsordnung, Härtefälle werden vom Vorstand einzeln beschlossen.

Kategorie Monatlicher Betrag Bedingung
Regulär 30€ ohne Nachlässe
Schüler und Studenten 15€ Schüler einer Allgemeinbildenden, Fach, FH oder vergleichbaren Schule
Famile 45 Ehe oder gleichgestellte Partnerschaft

Es besteht auch die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft, beginnend ab 1,41€ pro Monat nach oben offen. Fördermitglieder haben kein Stimmrecht.

Zahlungsmöglichkeiten Mitgliedsbeitrag[Bearbeiten]

  • SEPA Lastschrift (bevorzugt)
  • Überweisung per Dauerauftrag
  • Barzahlung (jeweils min. 3 Monate im Voraus)



Der Space[Bearbeiten]

Was bietet ihr an?[Bearbeiten]

Vieles! Lerngruppen, interessante Projekte, Fachbezogene Stammtische, verschiedenste Werkzeuge und Materialien, Geballtes Wissen uvm.


Netzwerke und Kooperationen[Bearbeiten]

DARC[Bearbeiten]

Von Anfang an haben wir eine gute Verbindung zum Ortsverband Aschaffenburg des Deutschen Amateur-Radio-Club, so erhielten wir aus diesem Umfeld schon freundliche Starthilfe und konnten für den 2015er Amateurfunk-Ausbildungskurs in Aschaffenburg als Ausweichlokal dienen.

Repair Cafe[Bearbeiten]

Wir verbündeten uns auch mit dem Repair Cafe Aschaffenburg. Ein paar unserer Mitglieder sind als "Reparateure" mit dabei, gelegentlich findet das Cafe auch bei uns statt.

Förderung[Bearbeiten]

Wie kann man euch unterstützen?[Bearbeiten]

Möglich ist dies mit Sachspenden oder finanziell mit einer einmaligen Spende oder dauerhaft mit einer Fördermitgliedschaft ab 1,41€/Monat.

Spenden über Paypal möglich?[Bearbeiten]

Ja, die Daten hierzu sind auf unserer Webseite zu finden.

Gemeinnützigkeit?[Bearbeiten]

Ja.

Spendenquittung?[Bearbeiten]

Können wir, für Geld- sowie Sachspenden, ausstellen. Bei Sachspenden nur in Höhe des Zeitwerts.

Sponsoren?[Bearbeiten]

Werden gesucht, für genauere Informationen wie Möglichkeiten der Werbung oder benötigter Sachspenden bitte per Email an unseren Sponsorenbetreuer wenden.

Sponsert Ihr Projekte, die in euren Zweck passen?[Bearbeiten]

Vereinsmittel werden strikt nach Satzung verwendet, sonst riskieren wir Probleme mit dem Finanzamt.