Beitragsordnung

Aus Schaffenburg
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beitragsordnung[Bearbeiten]

Aus backspace / raum zeit labor und stratum 0 ordnung zusammengeschustert. Laut wikipedia existiert keine allgemein gültige gesetzliche definition, daher formulierung grob aus der darc beitragsordnung übernommen.

§1 Höhe der Beiträge[Bearbeiten]

  1. Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 30 Euro pro Monat / entsprechend 360 Euro pro Jahr. Fördermitglieder (Unterstützer) zahlen einen frei wählbaren Beitrag von mindestens 1,41 Euro pro Monat / entsprechend 16,92 Euro pro Jahr.
  2. Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Sozialgeld oder Arbeitslosengeld II einschließlich Leistungen nach § 22 ohne Zuschläge oder nach § 24 des Zweiten Buchs des Sozialgesetzbuchs (SGB II), sowie Empfänger von Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) haben die Möglichkeit, für die ordentliche Mitgliedschaft einen ermäßigten Beitrag von 15€ pro Monat / entsprechend 180 Euro pro Jahr zu zahlen. Ein entsprechender Nachweis muss dem Vorstand auf Verlangen zugänglich gemacht werden.
  3. Ehepartner oder Partner in Lebensgemeinschaft und deren Kinder - sofern diese Minderjährig sind und in häuslicher Gemeinschaft mit ihnen leben - zahlen als Familie einen Pauschalbeitrag von 45 Euro pro Monat entsprechend 540 Euro pro Jahr.
  4. In begründeten Härtefällen können individuelle Absprachen mit dem Vorstand diskret besprochen werden.

§2 Fälligkeit[Bearbeiten]

  1. Der Mitgliedsbeitrag wird jeweils zum 1. des Monats bzw. mit der Annahme des Aufnahmeantrags fällig.

§3 Zahlungsweise[Bearbeiten]

  1. Die Zahlung des Beitrages erfolgt monatlich im Lastschriftverfahren. Bei nicht ausreichender Deckung des Kontos sind die entstehenden Gebühren vom Mitglied zu begleichen.
  2. Alternativ zu Absatz 1 kann die Bezahlung auch per Dauerauftrag erfolgen.
  3. Alternativ zu Absatz 1 kann auch eine Barzahlung an den Schatzmeister erfolgen, sofern dieser zum entsprechenden Zeitpunkt dazu bereit ist. Bei Barzahlung muss der Mitgliedsbeitrag für 3 Monate im Voraus entrichtet werden.

§4 Aufnahmegebühren[Bearbeiten]

  1. Aufnahmegebühren werden nicht erhoben.

§5 Erstattungen[Bearbeiten]

  1. Eine Erstattung von Mitgliedsbeiträgen findet nicht statt.