Projekt: regenerative Treppenbeleuchtung

Aus Schaffenburg
Version vom 8. April 2018, 11:07 Uhr von Stev96 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „=== Treppenbeluchtung mittels PV-Anlage und Akkus === Gestern Abend kam uns die Idee die Treppe im Eingangsbereich mittels LED auszuleuchten. Mir selbst (Steve…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Treppenbeluchtung mittels PV-Anlage und Akkus

Gestern Abend kam uns die Idee die Treppe im Eingangsbereich mittels LED auszuleuchten. Mir selbst (Steven) kam dann noch die Idee dies mittels 1-2 Photovoltarikmodulen und entsprechenden Akkus zu realisieren. Hierfür ist gerne jede Hilfe gesehen.


Beteiligte Personen

  • Steven
  • Karsten?

Ideen

Beleuchtung:
Variante 1: An den Überhang jeder Treppenstufe LED Bänder montieren und über einen zentralen Helligkeitssensor steuern.
Variante 2: Seitlich am Treppenlauf (wandseitig) Aluminiumprofil montieren in dennen sich mehrere Leds (LED-Band) befinden. Abschliessend ein leicht mattes Plexiglas als Sichtschutz.

Stromerzeugung: Gestern konnte man sehr schön sehen wo an unserem Objekt am besten die Sonnenstrahlung wirkt (Wand vom E-Labor Richtung Aschaff). Dort könnte man 1-2 PV-Module anbringen und damit entsprechende Akkus laden.
PV-Module könnten folgende werden.
Gefunden auf Ebay -- Reststrom für 24v Netz?
Sollte für die LED-Beleuchtung langen?

Bei den Akkus bin ich mir nicht schlüssig welche man da nehmen sollte. Auch hier darf jeder wieder sein wissen kund tuen.